Beim Besuch unserer Website erheben und speichern wir Informationen, die wir zur Verbesserung unserer Website und unserer Produkte einsetzen.
Dabei geben wir Informationen in anonymisierter Form an dritte Dienstleister weiter.
Nähere Informationen finden Sie in unserer

Datenschutzrichtlinie    Zustimmen

ElektroG

Information:

Hinweis zu unserer WEEE-Registrierungsnummer

Endnutzer haben die Möglichkeit, Elektro- und Elektronikaltgeräte über unseren Logistikdienstleister NOVENTIZ GmbH, Dürener Straße 350, 50935 Köln (https://www.noventiz.de/) zurückzusenden. Wir sind unter folgender Registrierungsnummer (WEEE-Reg.-Nr.DE) registriert: DE 33747505

Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Durch das Mülleimersymbol werden schadstoffhaltige Batterien gekennzeichnet sowie der Umstand, dass Batterien nicht über den Hausmüll sondern fachgerecht entsorgt werden müssen. Endnutzer sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Wir haben Sie darauf hinzuweisen, dass Batterien nach Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgegeben werden können. Sie können daher Altbatterien zur fachgerechten Entsorgung an uns übersenden:

 

Anschrift:

Helo GmbH & Co. KG
Gewerbering 2-8
D- 26901 Rastdorf

 

Chemische Bezeichnung:

In der Nähe zum Mülleimersymbol befindet sich die chemische Bezeichnung der in der Batterie enthaltenen Metalle.

"Cd" steht für Cadmium, "Pb" für Blei und "Hg" für Quecksilber.

 

Wichtiger Hinweis zu: Lithiumbatterien und Akkupacks

Lithiumbatterien und Akkupacks dürfen nur im entladenen Zustand an uns zurückgesandt oder in die Altbatteriesammelgefäße beim Handel und bei öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern gegeben werden. Bei nicht vollständig entladenen Batterien muss Vorsorge gegen Kurzschlüsse getroffen werden.

Definition: "Lithiumbatterien" sind einmal entladbare Lithium-Primärbatterien; "Akkupacks" umfassen auch Akkumulatoren der Systeme Blei, Nickel-Cadmium, Nickel-Metallhydrid und Lithium

Der Zustand "vollständige Entladung" ist gegeben, wenn das übliche Gebrauchsende (zum Beispiel Abschalten des Gerätes bei Erreichen der Entladeschlussspannung oder einsetzende Funktionsbeeinträchtigungen wegen unzureichender Batteriekapazität) erreicht ist. Um einen Kurzschluss zu verhindern müssen die Pole mit Klebestreifen isoliert werden.

Bitte beachten Sie auch die Batterieentsorgung!

Nach oben